Wir verstehen Sie richtig.

NACHFOLGE IST EXISTENZSICHERUNG

Aufgrund der demografischen Entwicklung wird die Unternehmensnachfolge zu einer immer größeren Herausforderung für den Mittelstand in Deutschland. Nach Schätzung des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) stehen zwischen 2010 und 2014 in Deutschland etwa 110.000 Familienunternehmen zur Übernahme an. Insgesamt sind hiervon ca. 1,4 Mio. Beschäftigte betroffen*.

Viele Unternehmer scheuen jedoch die Auseinandersetzung mit den komplexen rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen, die mit der Übergabe des Unternehmens auf sie zu kommen. Dabei ist eine vorausschauende Nachfolgeplanung eine wesentliche Voraussetzung für den Erhalt der Arbeitsplätze und der Unternehmenswerte. Und damit ein wesentlicher Faktor für den Fortbestand des Unternehmens und der Existenz des Unternehmers und seiner Familie.

Nutzen Sie das Gestaltungspotenzial

Unternehmer sollten sich daher möglichst frühzeitig mit der Nachfolgeplanung beschäftigen. Ein stimmiges und ganzheitliches Nachfolgekonzept beantwortet neben persönlichen und innerfamiliären Fragen auch steuer-, gesellschafts- und erbrechtliche Fragestellungen: Welchen Wert hat das Unternehmen und wie wird dieser ermittelt? Wie soll der Nachfolger eingeführt werden? Kommt die Begründung von Beteiligungsrechten in Betracht? Welche Unternehmensform ist auf lange Sicht vorteilhaft? Wie wird die Erbfolge geregelt? Wie können bei der Vermögensübertragung auf die nächste Generation Steuern vermieden werden? Sind der Unternehmer und seine Familie für das Alter ausreichend abgesichert? Etc.

Ihre persönlichen Ziele entscheiden

Der richtige Steuerfahrplan sollte immer mit den persönlichen und wirtschaftlichen Zielen des Unternehmers und seines Nachfolgers übereinstimmen und nicht alleiniges Gestaltungskriterium bei der Nachfolgeregelung sein. Neben Aspekten der Erbschafts- und Schenkungssteuer, sind immer auch Gesichtspunkte der Einkommens-, Körperschafts- und Gewerbesteuer zu beachten.

Dank unserer umfassenden Expertise im nationalen und internationalen Steuerrecht können wir Unternehmer bei der Konzeption und Realisierung eines umfassenden Nachfolgekonzeptes zuverlässig und individuell beraten. Im Bereich der Vermögens- und Nachfolgeplanung verfügt Girmscheid & Partner über langjährige Erfahrungen bei der liquiditätsschonenden Vermögensübertragung. Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir ein zukunftssicheres Nachfolgekonzept, das die jeweils steuerrechtlich günstigste Lösung der Unternehmensübertragung festlegt, den Fortbestand des Unternehmens gewährleistet und Ihre Familie voll umfänglich absichert.

* Institut für Mittelstandsforschung (Hrsg.): Unternehmensnachfolgen in Deutschland 2010 bis 2014 - Schätzung mit weiterentwickeltem Verfahren -, Bonn, 2010

GUT BERATEN

Wir beraten Sie in allen Fragen rund um:

  • Übertragungen
  • Erbfolgen
  • Schenkungen
  • Buy Outs
  • Stiftungen
  • Verkauf
  • Aufgabe
Claus Wiederseiner

Ansprechpartner:
Dipl.-Betriebswirt
Claus Wiederseiner
Steuerberater

Telefon:
(0911) 95 88 94-0

E-MAIL